Ihr Warenkorb
keine Produkte

Antike Kommoden und Schränke

Art.Nr.:
355
Lieferzeit:
Innerhalb 24 Stunden Innerhalb 24 Stunden

Antike Kommoden & Schränke


Umfang: 69 Patentschriften - zusammen ca. 373 Seiten bei Papierausdruck (DIN A4)

Quellenangabe: Zusammengestellt aus nationalen und internationalen Patentdatenbanken. In dieser Sammlung sind überwiegend englischsprachige und deutschsprachige Patente enthalten. Die eventuelle Verwendung von Markennamen in diesem Angebot dient nur der Artikelbeschreibung und der eindeutigen Zuordnung des Produkts. Das Produkt steht in keinem direkten Zusammenhang mit den Markeninhabern oder deren Vertretungen.

Dateiformate: Alle Patentschriften im PDF-Format. Die PDF-Dateien können bequem am Bildschirm gelesen werden oder lassen sich in jedem gewünschten Umfang ausdrucken. Zum Öffnen der Dateien benötigen Sie lediglich den kostenlos im Internet erhältlichen Adobe Acrobat Reader.

Beschreibung des Inhalts:

Die Technik- und Design-Dokumentation für alle Fans und Liebhaber von antiquarischen Möbelstücken, insbesondere Kommoden und Schränken. Eine einmalige Dokumentation hochinteressanter Entwicklungsgeschichte. In dieser umfangreichen Patentschriftensammlung finden Sie auf über 370 Seiten (wenn ausgedruckt) die außergewöhnlichsten Entwicklungen im Bereich Nutzmöbel von 1890 bis 1945. Sie erhalten umfassende technische Beschreibungen und detailgenaue Zeichnungen von vielen verschiedenen Möbelstücken und allen dazu gehörenden Teilen. Sämtliche Komponenten werden genauestens in Wort und Bild dargestellt, wie z.B. Kleiderschränke, Kommoden, Frisiertische, Cabinets, Waschtische & -schränke, Truhen, Sekretäre, Toilettenschränke uvm. Dabei kommen diese Informationen von erster Adresse - nämlich direkt von den Erfindern! Wertvolles und überaus hilfreiches Material sowohl für Technikfans (diese detailgenauen Informationen bekommen Sie in keinem Buch!), als auch für Sammler, Historiker, Restauratoren oder einfach für Fans von antiken Möbelstücken.

Jede Patentschrift ist so aufgebaut, dass die Erfindung in Text und mehreren Zeichnungen genauestens beschrieben und dargestellt wird. Dadurch können Sie die Konstruktion und Funktion der Erfindung in allen Details nachvollziehen!